Tabs

Einleitung

"The World of Work": Reading Comprehension Training im Fach Englisch
Die Einheit ist für den Englischunterricht der gymnasialen Oberstufe konzipiert.
Lesen ist neben dem Sprechen und Schreiben eine der elementaren Kompetenzen, die im Englischunterricht vermittelt werden müssen. Die Schulung des Leseverstehens nimmt daher im Englischunterricht eine zentrale Rolle ein.
Ziel dieser Einheit ist, das Kompetenztraining mithilfe von innovativen adaptiven und mediendidaktischen Methoden nicht nur attraktiver zu machen, sondern damit die Materialien der Oberstufenlehrwerke im Sinne der Differenzierung zu ergänzen.
Zunächst sollen die SuS sich der eigenen Interaktion mit den Lesetexten bewusst werden, indem sie ihre Erwartungen und Vermutungen bezüglich der Textinhalte formulieren und damit ihr Vorwissen aktivieren.
Sie erlernen beziehungsweise optimieren in der Folge die Lesestrategien, die als skimming (überfliegendes Lesen, das einen Überblick über das Wesentliche ermöglicht) und scanning (suchendes, selektives Lesen nach erfragten Inhalten) bekannt sind.
Durch interaktive Übungen können die SuS in ihrem eigenen Tempo arbeiten und erhalten im Anschluss eine direkte persönliche Rückmeldung über ihren Lernerfolg. Schnellere SuS müssen daher nicht auf die langsameren warten, die schwächeren SuS können Übungen mehrmals bearbeiten. Am Ende der Einheit soll ein messbarer Lernzuwachs erzielt werden.
Die Einheit wurde inhaltlich an das Thema “The World of Work” angebunden.


No comment has been posted yet.